Jetzt geschlossen

Magen, Darm & Verdauung

In dieser Kategorie haben wir Ihnen Arzneimittel zusammengestellt, welche bei einer Vielzahl von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes helfen. 

Denn sobald das empflindliche Gleichgewicht gestört ist, können sich vielfältige Beschwerden äußern. Diese erscheinen in der Regel in Form von Symptome wie Übelkeit, Sodbrennen, Durchfall, Verstopfungen, Blähungen und Bauchkrämpfen.

Ungesunde Ernährungsgewohnheiten, hastiges Essen, schädliche Umwelteinflüsse oder auch manche Arzneimittel können für diese Störungen sorgen.

In den jeweiligen Unterkategorien bieten wir Ihnen vielfältige Lösungen anhand von Arzneimitteln in unterschiedlichen Darreichungsformen an, um Ihre Beschwerden mit Magen und Darm zu beheben. Vestopfung, Blähungen, Krämpfe, Durchfall, Sodbrenne, Übelkeit & Erbrechen werden also schnell gelindert und Sie fühlen sich wieder fit und vital.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, eine Beratung vor Ort- in der Rats-Apotheke in Rastede-  durch unsere Darmfachberaterinnen in Anspruch zu nehmen. Unser Team hat speziell ausgebildete Darmfachberater. Sie nehmen sich Zeit, um mit Ihnen zusammen Ihre Beschwerden zu erfassen und eine geeignete Auswahl an Pro- und Präbiotika zu treffen. Ebenfalls bieten wir vor Ort - in Rastede - die Möglichkeit an, ein Testkit für eine Stuhluntersuchung für zu Hause zu erhalten. Mit dieser Analyse bekommen wir einen Einblick in die momentane Situation in Ihrem Darm und können eine gezieltere Empfehlung aussprechen. 

Folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zur Kasse Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten Zahlung mit PayPal
Zurück
Anmelden
Merkzettel
Rezept
Zurück

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 19:00
Dienstag 08:00 - 19:00
Mittwoch 08:00 - 18:00
Donnerstag 08:00 - 19:00
Freitag 08:00 - 18:30
Samstag 09:00 - 13:00
Sonntag geschlossen